Die Ergebnislisten sind online. Danke an alle Teilnehmer, die Helfer und Gilden Kölsch als Sponsor.
Sieger und Siegerin sind:
Volker Bender in 2:55:14 h
Kathrin Stöcker in 3:33:43 h
Die Anmeldung für den 7. Karneval-Marathon am 11.11.2023 startet am Aschermittwoch, den 22. Februar 2023.



Idee


Die Idee für diesen Marathon ist simpel: Leidenschaft für das Marathonlaufen und Begeisterung für den Kölner Karneval.
Diese Kombination stand am Anfang der Planung für diesen Marathonlauf im Jahr 2016 und damit zu einer Sessionseröffnung der besonderen Art und auch natürlich einem einzigartigen Event zu Beginn der 5. Jahreszeit.

Die 6. Auflage des Karneval-Marathons fand bei bei Sonnenschein und jecken 11°C, also besten äußeren Bedingungen statt. Der Lauf war bereits Wochen vorher ausgebucht. Corona war zwar noch präsent, erforderte jedoch im Vergleich zu 2021 keine derartig speziellen Maßnahmen. Alle Starter und freiwilligen Helfer präsentierten sich in bester Laune und Vorfreude auf die Session 2022/2023..
Die 7. Auflage des Karneval-Marathons am 11.11.2023 wird wieder einmal auf ein Wochenende fallen, weswegen die Startplätze erfahrungsgemäß noch schneller vergriffen sein werden. Am Start erwarten Euch Überraschungen. Eine schlechte Nachricht gibt es noch: Auch die Ausgaben des Marathons, insbesondere der einzigartige von Hand in Deutschland hergestellte Finisher-Karnevalsorden, unterliegen der derzeitig hohen Inflation. Daher erhöht sich die Startgebühr um € 11,11 auf insgesamt € 44,44.

Die Anzahl der verfügbaren Startnummern ist auf 50 begrenzt. Sollte das Limit überschritten werden, besteht die Möglichkeit, über eine Warteliste in das Starterfeld nachzurücken.

Der Karneval-Marathon ist keine kommerzielle Veranstaltung. Es steht ausschließlich der Spaß im Vordergrund.
Eine Verkleidung der Teilnehmer ist ausdrücklich gewünscht, aber natürlich keine zwingende Voraussetzung.

Die Strecke ist DLV-vermessen. Die Vermessung der Strecke wurde auf der Grundlage der Internationalen Wettkampfregeln 240.3 (IWR) durch einen lizensierten DLV-Vermesser durchgeführt und erfüllt die Vorgaben des DLV-Streckenzertifikats (bestenlistenfähig).